Themenbild

Über mich

Beate Ruff

  • Geboren 1970
  • eigene Praxis seit 2007

Qualifiktation

  • 2003-2006: Ausbildung zur Heilpraktikerin
  • 2003: Ausbildung zur Dorn-/ Breuss Therapeutin
  • 2006-2008: Ausbildung in klassischer Homöopathie nach Georges Vithoulkas
  • 2009-2012: 3-Jahres-Intensivausbildung Systematische Homöopathie nach Rajan Sankaran
  • 2012-2013: Ausbildung in verschiedenen Massagetechniken
  • 2014: Ausbildung Cease-Therapie
  • ständige Weiterbildungen im Bereiche der Homöopathie bei namenhaften Homöopathen aus aller Welt
  • weiter Berufsausbildung: Bankfachwirtin

 

 

Seit ca. 13 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der klassischen Homöopathie. Innerhalb der Ausbildungen bei namenhaften Homöopathen aus aller Welt habe ich viele unterschiedliche Strömungen in der Homöopathie kennen gelernt. Durch die Behandlung der unterschiedlichsten Krankheitsbilder konnte ich viel Erfahrung sammeln. Zu meinen Patienten gehören sowohl Kinder als auch Erwachsene. Mit unterschiedlichen Techniken versuche ich, jeden sehr individuell zu helfen. Ich weiß, was die Homöopathie kann aber auch wo ihre Grenzen sind. Mein besonderes Anliegen ist es, die Homöopathie weiter zu verbreiten. Ich bin davon überzeugt, dass die Homöopathie noch viel Gutes in unserer heutigen Zeit vollbringen kann. Die Homöopathie ist offen für alle. Grundsätzlich ist es nicht notwendig daran zu glauben, es genügt eine Bereitschaft sich darauf einzulassen.